Register

Welcome to the RDI-Board Community.

If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed.


Donate Now Goal amount for this month: 100 EUR, Received: 100 EUR (100%)
Donate to support this site...

Results 1 to 5 of 5
  1. #1
    Gold Member Expert
    Join Date
    Jan 1970
    Posts
    4,547
    Posts Thanks / Likes

    Default Receiver cu DiSEqC 1.2 + 10 LNB! (germ.)


    ---------------------
    ASAT DiSEqC 1/10 Switch SW 101D von Anadolu Market



    Für alle Freunde des Multi-Satelliten-Empfangs gibt es jetzt einen ganz neuen DiSEqC- Schalter.

    Dieser erlaubt es 10 LNB`s zu schalten. Und das Beste der Receiver muß dafür auch nicht DiSEqC 1.1 fähig zu sein.

    Es reicht wenn er DiSEqC 1.2 kann. DiSEqC 1.2 ! Richtig bekannt als Motorsteuerung, dieses mal eben ohne Motor.

    Ich wollte es auch erst nicht glauben. Funktioniert 100%ig. Sogar die Signalqualität ist besser als mit anderen sonst

    üblichen Schaltern. Genau das Richtige für Leute mit WaveFrontier Antenne. Schade das nicht schon früher jemand auf

    die Idee gekommen ist.

    Dieser Schalter kann verschiedene DiSEqC Versionen Verarbeiten. Die interessanteste ist natürlich der 1.2 Modus 6.

    Will man auch mal die anderen Modes ausprobieren muß man sich den Programmer dazu kaufen.

    Der kleine Programmer wird zwischen Schalter und Receiver angeschlossen.

    Auf diesem befinden sich 6 kleine Schalter mit deren Hilfe der Switch programmiert wird.



    Insgesamt gibt es 6 verschiedene Möglichkeiten:

    Modus 1: normales DiSEqC 1.0 oder 2.0 (ABCD), max. 4 LNB

    Modus 2: normales DiSEqC 1.1 oder 2.1, max. 10 LNB

    Modus 3: DiSEqC 1.0 oder 2.0 + Toneburst A/B, max.6 LNB

    Modus 4: Benutzer definiertes DiSEqC, bis zu 10 LNB

    Modus 5: DiSEqC 1.1 oder 2.1 uncommitted, bis zu 10 LNB

    Modus 6: DiSEqC 1.2 oder 2.2, bis zu 10 LNB



    Aus Mangel an einem DiSEqC 1.1 fähigen Receiver werde ich hier besonders auf den Mode 6 eingehen. Für mich auch der

    wichtigste Modus. Zuerst schließt man die LNB an den Schalter an. Dieser ist gut beschriftet. Dann wird der Programmer

    zwischen Receiver und Schalter angeschlossen. Nach Einschalten des Receivers geht man am besten zuerst auf einen

    Programmplatz des 1. LNB. Am Programmer drückt man die Taste für den Modus 6. Damit ist der Switch richtig

    programmiert. Anschliessend kann der Programmer wieder entfernt werden.

    Im Menü wählt man den Satelliten aus und stellt diesen auf DiSEqC 1.2 (Motor Steuerung) um.



    Veränderungen können erst durchgeführt werden nach 3 maligen drücken von "Store Sat". Anschließend kann durch

    drücken (bis 10x) von go east oder west der Schalter nach dem richtigen LNB abgesucht werden. In der Regel ist das

    richige LNB gefunden, wenn ein Signal angezeigt wird. Dann einfach den Sat abspeichern.

    Dann einfach die gleiche Prozedur bei den anderen Satelliten durchführen. Bis alle 10 LNB Positionen abgespeichert sind.

    Ist wirklich eine Prima Sache, wenn der Receiver kein DiSEqC1.1 Protokol unterstützt. Und auch so eine Investition wert.



    Die Bedienungsanleitung ist in englisch und russisch und ist zum Teil schlecht. Gibt nicht wirklich Hilfe bei den

    Einstellungen. Das Wetterschutzgehäuse lässt sich schlecht schließen wenn alle Anschlüsse belegt sind.

    Muß mir da wohl noch was anderes einfallen lassen.



    FAZIT:

    ALLES IN ALLEM ICHBINBEGEISTERT


    http://www.satellite-heaven.de/index...ontier_t90.htm
    http://www.anasat.de/catalog/product...roducts_id=667
    ASAT Germany DiseqC Relais 10/1 49,90EUR
    Dreambox 7020HD V2 / Dreambox 800HD

  2. #2
    Multi Banned User Expert
    Join Date
    Oct 2003
    Posts
    11,129
    Posts Thanks / Likes

    Default

    nu e scump,la pretul asta iei un spaun 4/1.intrebarea este cit de bine lucreaza impreuna cu receiverul,stiut fiind faptul ca unele receivere(de "ca
    litate") accepta doar spaun.noroc,nirolf

  3. #3
    Senior Member Expert
    RDI - Board Default Avatar

    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Eire
    Posts
    1,083
    Posts Thanks / Likes

    Default

    Salutari

    poate cineva face o traducere in engleza sau romana,va rog !

    m-ar interesa setup-ul ! Eu vreau sa folosesc un switch de 12V->releu ce imi comuta cele doua Diseq-uri pe care vreau sa mai pun 4 LNB-uri!
    Dar asta din topic arata mai bine...

    multam...
    Dreambox7020 & WavefrontierT90

    Cu bani poti cumpara o casa, dar nu un camin. Cu bani poti cumpara un pat, dar nu somnul linistit. Cu bani poti cumpara un ceas, dar nu si timpul ce se scurge. Cu bani poti cumpara o carte, dar niciodata cunoasterea. Cu bani poti cumpara pozitia sociala, dar nu si respectul. Cu bani poti cumpara medicamente dar nu sanatatea. Cu bani poti cumpara sex, dar nu si dragostea. Cu bani poti cumpara o asigurare, dar nu iti poti cumpara viata. Vezi tu, in viata... Banii nu sunt totul! De aceea, daca ai prea multi... Trimite-mi-i mie !


    Technics...is timeless ! ! !

  4. #4
    Multi Banned User Expert
    Join Date
    Oct 2003
    Posts
    11,129
    Posts Thanks / Likes

    Default

    Für alle Freunde des Multi-Satelliten-Empfangs gibt es jetzt einen ganz neuen DiSEqC- Schalter.

    Dieser erlaubt es 10 LNB`s zu schalten. Und das Beste der Receiver muß dafür auch nicht DiSEqC 1.1 fähig zu sein.

    Es reicht wenn er DiSEqC 1.2 kann. DiSEqC 1.2 ! Richtig bekannt als Motorsteuerung, dieses mal eben ohne Motor.

    Ich wollte es auch erst nicht glauben. Funktioniert 100%ig. Sogar die Signalqualität ist besser als mit anderen sonst

    üblichen Schaltern. Genau das Richtige für Leute mit WaveFrontier Antenne. Schade das nicht schon früher jemand auf

    die Idee gekommen ist.

    Dieser Schalter kann verschiedene DiSEqC Versionen Verarbeiten. Die interessanteste ist natürlich der 1.2 Modus 6.

    Will man auch mal die anderen Modes ausprobieren muß man sich den Programmer dazu kaufen.

    Der kleine Programmer wird zwischen Schalter und Receiver angeschlossen.

    Auf diesem befinden sich 6 kleine Schalter mit deren Hilfe der Switch programmiert wird.



    Insgesamt gibt es 6 verschiedene Möglichkeiten:

    Modus 1: normales DiSEqC 1.0 oder 2.0 (ABCD), max. 4 LNB

    Modus 2: normales DiSEqC 1.1 oder 2.1, max. 10 LNB

    Modus 3: DiSEqC 1.0 oder 2.0 + Toneburst A/B, max.6 LNB

    Modus 4: Benutzer definiertes DiSEqC, bis zu 10 LNB

    Modus 5: DiSEqC 1.1 oder 2.1 uncommitted, bis zu 10 LNB

    Modus 6: DiSEqC 1.2 oder 2.2, bis zu 10 LNB



    Aus Mangel an einem DiSEqC 1.1 fähigen Receiver werde ich hier besonders auf den Mode 6 eingehen. Für mich auch der

    wichtigste Modus. Zuerst schließt man die LNB an den Schalter an. Dieser ist gut beschriftet. Dann wird der Programmer

    zwischen Receiver und Schalter angeschlossen. Nach Einschalten des Receivers geht man am besten zuerst auf einen

    Programmplatz des 1. LNB. Am Programmer drückt man die Taste für den Modus 6. Damit ist der Switch richtig

    programmiert. Anschliessend kann der Programmer wieder entfernt werden.

    Im Menü wählt man den Satelliten aus und stellt diesen auf DiSEqC 1.2 (Motor Steuerung) um.



    Veränderungen können erst durchgeführt werden nach 3 maligen drücken von "Store Sat". Anschließend kann durch

    drücken (bis 10x) von go east oder west der Schalter nach dem richtigen LNB abgesucht werden. In der Regel ist das

    richige LNB gefunden, wenn ein Signal angezeigt wird. Dann einfach den Sat abspeichern.

    Dann einfach die gleiche Prozedur bei den anderen Satelliten durchführen. Bis alle 10 LNB Positionen abgespeichert sind.

    Ist wirklich eine Prima Sache, wenn der Receiver kein DiSEqC1.1 Protokol unterstützt. Und auch so eine Investition wert.



    Die Bedienungsanleitung ist in englisch und russisch und ist zum Teil schlecht. Gibt nicht wirklich Hilfe bei den

    Einstellungen. Das Wetterschutzgehäuse lässt sich schlecht schließen wenn alle Anschlüsse belegt sind.

    Muß mir da wohl noch was anderes einfallen lassen.



    FAZIT:

    ALLES IN ALLEM ICHBINBEGEISTERT


    http://www.satellite-heaven.de/index...ontier_t90.htm
    http://www.anasat.de/catalog/product...roducts_id=667
    ASAT Germany DiseqC Relais 10/1 49,90EUR
    nou este faptul ca nu este nevoie de un receiver cu disecq 1.1.este sufici-
    ent 1.2 .pe linga faptul ca functioneaza se constata si o crestere de semnal
    ideal de folosit pentru wawefrontier.functioneaza cu diverse versuini de disecq,cea mai interesanta aplicatie este cu 1.2 mod 6.pentru alte moduri
    este nevoie de programator care se monteaza intre comutator si receiver.acesta are 6 butoane cu ajutorul carora se poate face programa-
    rea.
    urmeaza descrierea celor 6 moduri,cred ca nu e nevoie de traducere.
    dupa montarea comutatorului si a programatorului se trece la instalare.se
    alege lnb-ul pentru pozitia 1.se apasa butonul 1 si astfel comutatorul este programat corect si se poate demonta programatorul.se aleg satelitii din meniul receiverului si se seteaza disecq 1.2.se pot face modificari dupa ce se apasa de 3 ori "sat store".prin apasarea pina la 10 ori a comenzii go est sau go west se pot selecta lnb-urile,la aparitia semnalului se irece la
    memorare.se repeta procedura pina cind ultimul lnb este memorat.
    instructiunile de folosire sint in engleza sau rusa,de calitate proasta.
    un inconvenient este cutia in care este montat care asigura protectia fata
    de intemperii care se inchide greu cind la toate intrarile se gaseste cite un cablu.
    oricind se poate face o traducere mai buna decit aceasta,dar...
    noroc,nirolf

  5. #5
    Gold Member Expert
    Join Date
    Jan 1970
    Posts
    4,547
    Posts Thanks / Likes

    Default

    Mai merge si combinatia asta:

    PS:
    Eu personal nu am testat!
    Dreambox 7020HD V2 / Dreambox 800HD

 

 

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Similar Threads

  1. Test Technotrend HDTV S2-3200 (germ.)
    By Spaceman in forum TV-HD
    Replies: 4
    Last Post: 19th December 2006, 00:32
  2. Replies: 0
    Last Post: 25th October 2006, 02:40
  3. Replies: 1
    Last Post: 23rd November 2005, 13:03
  4. New Gemini Image 7000 2.0! (germ.)
    By Spaceman in forum DREAMBOX
    Replies: 1
    Last Post: 12th June 2005, 18:39

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  
Back to Top